ES CA FR EN DE NL

Nachrichten

Um über die Neuigkeiten des Campingplatzes auf dem Laufenden zu bleiben

Die xxv. Ausgabe von tarraco a taula findet vom 13. bis 29. Mai statt

4 Mai 2022

Die gastronomischen Tage Tarraco nach Taula Sie kommen dieses Jahr zur XXV. Ausgabe und werden wie üblich parallel zum Tarraco Viva Festival stattfinden. Vom 13. bis 29. Mai nehmen elf Einrichtungen an Kochveranstaltungen teil, die vom antiken Rom inspiriert sind und in diesem Jahr das vorherige Bankett, das, zurückbringen Konvivium, die in den letzten zwei Jahren aufgrund der Pandemie ausgesetzt wurde und die an diesem Freitag, dem 5. Mai, stattfinden wird.

Der Bürgermeister von Tarragona und Stadtrat für Tourismus, Pa Ricoma, hat an diesem Montag, dem 2. Mai, die Präsentation der neuen Ausgabe geleitet und "die Verschmelzung zwischen zwei Markenzeichen der Marke Tarragona hervorgehoben: Geschichte und Gastronomie, in einem gastronomischen Festival von internationaler Bedeutung für seine Strenge und Originalität der Vorschläge, die helfen die Stadt für den Tourismus im Gastrotourismus- und Kultursegment zu positionieren“.

Für seinen Teil, Carlos Segarra, Vorsitzender des Vereins Tarraco nach Taula, Organisator der Konferenz, hat die Details aufgeschlüsselt. Unter den teilnehmenden Betrieben neun sind Restaurants. Das Terrat-Restaurant (neueste Ergänzung der Gruppe und kürzlich mit einem Sol Repsol ausgezeichnet), Das Lagut y Seasons sie bieten ein komplettes Degustationsmenü für 35 EUR (50 EUR im Terrat) an; die Restaurants AresSchaluppe y Lola-Bistro sie bieten ein Gericht von der Speisekarte an; und schließlich die Betriebe Cortijo, die Xarxa, Zwillinge und Glops Sie bieten Gerichte und Tapas an.

Segarra hat die Einbeziehung der hervorgehoben Tarragona zu den Sessions, die es Ihnen ermöglichen, einige der besten Weine der Gegend zu genießen, wie den Ancestral von Bodega Sanroma de Vilarrodona, den Blanco Acacia von Bodegas Suñer de Ginestar, die Kaninchenauge vom Weingut Estol Verd in Rodonya und der Xarel·lo Rot vom Weingut Adernats der Vinícola de Nulles. Für seinen Teil, die Zwillinge Handwerksbrauerei hat für diesen Anlass das Bier Ipso Facto gebraut. Der Nachtisch schließlich wird von der getragen Samtbäckerei.

Für seinen Teil, der Direktor von Tarraco Viva, Magí Seritjol hat dem Festival zu seinem 25-jährigen Jubiläum gratuliert und wollte in seiner Rolle ein Zeichen setzen Tarraco nach Taula in der Geburt von Tarraco Viva, da, wie er erklärte, "die Gastronomie eine kulturelle Tatsache von sehr mächtiger Tragweite ist".

Videorezepte zum 25-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Kochtage des antiken Roms leitet Tarragona Turisme das Projekt zur Aufzeichnung von vier Videorezepten unter dem Namen ¡Saboreamos Tarraco a Taula!, die der Tourismusrat in derselben Präsentation erläuterte. Für die Videorezepte wurden vier Köche aus der Stadt eingeladen, basierend auf der Zusammenstellung von Apicio, dem Rezeptbuch, ein einfaches, leichtes und schmackhaftes Rezept zu kochen Von Re Coquinaria.

Diese vier Gastronomen, die sich völlig uneigennützig beteiligt haben, haben folgende Gerichte gekocht:

  1. Alejandrina-Kürbiscreme mit Fleischbällchen. Ana Ruiz, Köchin im Restaurant AQ
  2. Gurke von moixin mit garum. Koch: Santos Masegosa aus El Cortijo
  3. Gefüllte Sardinen mit Kürbis und Gewürzöl. Küchenchef Ramon Martí von der Fischtaverne El Llagut
  4. Corbajo mit Fenchel. Koch: Xavi Fernández vom Restaurant Seasons

Um die Geschichte der Stadt zu verbreiten, enthalten die Videorezepte eine Einführung des Professors für klassische Archäologie Joaquín Ruiz de Arbulo, der während der Pressekonferenz "die Bemühungen und die Vorstellungskraft hinter Tarraco a Taula und Tarraco Viva hervorhob, um sowohl die Küche als auch die Geschichte des antiken Roms in eine Quelle der Inspiration zu verwandeln". In diesen vier Stücken erzählt Ruiz de Arbulo den Ursprung, die Verwendung, die Bedeutung und den Konsum einiger der beliebtesten Produkte der Gastronomie früher und heute.

Die Videorezepte dauern zwischen 8 und 10 Minuten und werden bereits auf YouTube und anderen Social-Media-Kanälen von Tarragona Turisme veröffentlicht, während die Tarraco Viva-Website ebenfalls ausgestrahlt wird. Darüber hinaus hat Tarragona Turisme ein etwa zweiminütiges Video mit den Präsentationen der Köche, Zutaten und dem Namen des Gerichts bearbeitet, das für die Präsentation der Konferenz aufgewendet wurde und auch auf YouTube ausgestrahlt wird.

Sehen Sie sich die Menüs und Videorezepte an

Aufwärmen mit  Konvivium

Auf der anderen Seite ist alles bereit für die Konvivium die am 5. Mai um 20.30 Uhr unter Beteiligung der Restaurants im Kloster San Pablo del Seminario stattfindet El Terrat, Seasons, Balandra, Xarxa und Cortijo, die Konditorei Velvet, die Weingüter DO Tarragona und das Bier Ipso Facto der Brauerei Twins. Im Gegenzug wird die Forn de Nulles wird die handwerklichen Brote liefern, die das gastronomische Festival vervollständigen werden. Der Preis von Konvivium Es kostet 45 € pro Person und kann unter carlos@apartamentturistic.com gebucht werden.

MENU KONVIVIUM
Aus Jahreszeiten:
Tintenfischscheiben mit Fenchelsauce, Garum, Ingwer, Pfeffer, frischem Dill und Fischbrühe
Gegrillte Aubergine mit Frischkäse, Sardellen und Honig

Vom Bauernhaus:
Lauch mit kalter Weinsauce
Pate von garum
Filetkopf mit Salbei und Pfeffer

Aus dem Terrat:
Spanferkelbraten mit Pflaumen, gerösteten Mandeln und Mangoldtexturen

Von der Schaluppe:
Tintenfisch mit Wildschweinfleischbällchen

Von Xarxa:
Makrele mit gewürztem Garum, geschnitztem Kohl, Räucherzwiebeln auf knusprigem Kürbis mit Dinkel

Von MGL Velvet Bakery:
Mit Nüssen und Honig gefüllte Nudeln
Bratapfel mit Käse und Honig

Handwerkliche Brote aus dem Nulles-Ofen

Trinken:
Handgemachtes Bier
Ipso Facto von der Twins Brewery

DO TGN-Weine:
Das Weingut Sanroma de Vilarrodona mit seinen Vorfahren
Nulles Weine mit ihren xarel.lo rot
Estol Verd de Rodonya mit seinem Kaninchenauge
Sunyer-Weine von Ginestar mit ihrer weißen Akazie

Càmping La Pineda de Salou® ist seit 1970 eine touristische Einrichtung im Besitz von Gamite, S.A., eingetragen im Register der touristischen Unternehmen und Aktivitäten der Generalitat de Catalunya unter der Nummer KT-000085-84 und als öffentlicher 3-Sterne-Campingplatz klassifiziert.

© Camping La Pineda de Salou®. Alle Rechte vorbehalten. Design von IndianWebs.