ES CA FR EN DE NL

Tarragona Stadt; Feste, Denkmäler

Eine römische Stadt

Tarragona Stadt; Feste, Denkmäler

Das alte Tarraco wurde von den Römern gegründet und wurde zu einer der wichtigsten Städte im Mittelmeerraum.

Wir empfehlen La Diada Castellera de Sant Magí, am 19. August um 12.00 Uhr auf der Plaza de «les Cols» in Tarragona.

Der Castellera de Sant Magí Tag ist einer der wichtigsten der Saison für die Xiquets de Tarragona, La Joven de Tarragona, die Xiquets del Serrallo und die Castellers de San Pedro und San Pablo. Die Treppen der Kathedrale und der Calle Mayor sind bis zum Rand gefüllt, um die Konstruktionen der vier Formationen der Stadt zu genießen.

Die Stadt Tarragona Es hat die älteste und umfangreichste römische Mauer außerhalb Italiens, mit dem größten öffentlichen Platz (Forum Provincial) im Römischen Reich, mit einem 217 Meter langen Aquädukt, der als eines der besten existierenden Beispiele für fließende Wasserversorgung gilt unter anderem ein Amphitheater am Meer und ein beeindruckender 290 Meter langer Zirkus.

218 v. Chr. Gründeten Scipios Truppen die Stadt Tarraco als Schlüsselort in den zweiten punischen Kriegen. In kurzer Zeit wurde die Stadt zur brandneuen Hauptstadt der römischen Provinz Hispania Citerior.

Zu den Denkmälern und römischen Überresten von Tarraco zählen die römische Mauer, das Theater und das Amphitheater, der Turm der Scipios und die Nekropole. Am Rande der Stadt finden wir auch wichtige römische Überreste wie das Aquädukt von Les Ferreres oder den Arco de Bará, ein Denkmal, das im Jahr 2000 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Tarragona bietet eine abwechslungsreiche und typische mediterrane Küche mit Meeresfrüchten, die auf natürlichen Zutaten wie Olivenöl und Wein basiert. Bemerkenswert sind die "Arrosejats", die "Suquets de Peix", die Seebrasse mit Salz und die "Fisch-Zarzuela". Die Königin der Saucen ist Romesco, die sich perfekt mit allen Arten von Fischen kombinieren lässt.

Von der Innenküche heben sich Calçotada und Xató ab. El Serrallo ist das liebenswerte Fischerviertel von Tarragona. Die Fischerei ist eine der wichtigsten Aktivitäten in der Region, sowohl was die Anzahl der Boote als auch den Wert des Fangs betrifft.

Im Fischerviertel können Sie sehen, wie die Fischer ihre Netze reparieren, ihre Boote reinigen und alle Arten von traditionellen Booten, in denen neugierige Lampen hängen, die beim Nachtfischen verwendet werden.

Im Fischerviertel von Serrallo finden Sie mehrere Restaurants mit einem großartigen kulinarischen Angebot, Fisch und Meeresfrüchten, um den besten Romesco der Küste zu genießen, Reis aller Art und frische Meeresfrüchte aus Tarragona "lebendig und gesund".

Càmping La Pineda de Salou® ist seit 1970 eine touristische Einrichtung im Besitz von Gamite, S.A., eingetragen im Register der touristischen Unternehmen und Aktivitäten der Generalitat de Catalunya unter der Nummer KT-000085-84 und als öffentlicher 3-Sterne-Campingplatz klassifiziert.

© Camping La Pineda de Salou®. Alle Rechte vorbehalten. Design von IndianWebs.